Saxon

CHARAKTER:

lieb, zutraulich, dankbar, verschmust, sozial verträglich

BESCHREIBUNG

Saxon hat sein Leben bis jetzt an der Kette verbracht.
Er wurde als Wachhund für ein Firmengebäude benutzt und hatte einen Auslauf von 2 Metern, eine alte undichte Hütte und niemals ausreichend Wasser und Futter. Grausam der Gedanke, dass er sein Leben bis jetzt so fristen musste.
Er kann kaum mehr laufen und seinen Kopf kann er nicht mehr heben. Laut Tierarzt sind die Halswirbel verschoben, wahrscheinlich durch einen Schlag auf den Kopf. Er befindet sich momentan auf einer Pflegestelle in Deutschland und wird dort behandelt und gut betreut, er macht schon langsame aber gute Fortschritte.

Saxon ist ein sehr liebenswerter, zutraulicher Hund, dankbar über jeder Streicheleinheit und freut sich täglich über seinen vollen Napf. Saxon soll spüren, das es auch andere Menschen gibt. Saxon ist ca. 2 bis 2,5 Jahre alt.

Saxon ist nach wie vor auf der Pflegestelle in Forchheim, wo täglich mit ihm gearbeitet wird. Er macht kleine aber stetige Fortschritte. Zur Adoption steht Saxon vorläufig nicht, er bleibt so lange auf der PS bis sein Zustand eine Vermittlung erlaubt.


Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.