Mandarine

CHARAKTER:

ängstlich, unsicher, verträglich, neugierig

BESCHREIBUNG

Mandarine und ihre Schwester Aprikose kamen mit ihrer Mama in unser Tierheim nach Epanomi. Mama Alicia hat schon seit dem Sommer ein Zuhause gefunden. Sie war allerdings auch nicht so ängstlich wie ihre Kinder. Mandarine geht dem Menschen aus dem Weg. Sie sollte in ein ruhiges Zuhause, wo sie sich langsam an die Nähe gewöhnen kann. Mandarine haben die ersten Lebensmonate sehr geprägt. Dort wird sie vermutlich immer vorsichtig gewesen sein müssen. Mit anderen Hunden versteht Mandarine sich und ein Ersthund sollte in ihrem Zuhause sein. Das würde ihr Sicherheit geben.

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.