Cora

CHARAKTER:

gutmütig, gemütlich, für Anfänger geeignet, sehr lieb

BESCHREIBUNG

Cora war eine von vielen Hunden, die zu unserer Kastrationswoche gebracht wurden und eigentlich fiel unsere Aufmerksamkeit auf eine Hündin, die zusammen mit Cora gebracht wurde, eine ältere, sehr krank und traurig wirkende Jagdhundedame.

Die Straßenhunde werden von Anwohnern teilweise gefüttert und oft möchten diese ihre Hunde auch wieder zurück haben. Die Angst, sie könnten in einem Labor landen, ist zu groß denn vielen ist es unerklärlich, dass man Straßenhunde adoptiert und sie in einer Familie mitleben dürfen. Deshalb müssen wir auch immer bei der Gemeinde fragen, ob Hunde, die wir behalten wollen, auch bleiben dürfen.

Bei der Frage wegen der älteren Jagdhunddame sagte man uns zu aber man solle dann bitte auch gleich die zweite Hündin behalten und nicht mehr zurück bringen und das war Cora. Aber zu diesem Zeitpunkt hatten wir uns in die gemütliche, sehr ruhige Hündin auch schon verliebt. Sie genoss es, zwischen uns allen zu liegen, uns sprechen zu hören und vor allem, gestreichelt zu werden.

Cora ist eine Hündin, die sich rasch anpasst, sozial mit anderen Hunden ist (ausser wenn es darum geht, Futter zu verteidigen - sie frisst halt sehr gerne - aber das ändert sich auch wenn der Kampf ums Überleben nicht mehr so verankert ist), Cora ist nicht sehr sportlich, wird sich aber über gemütliche Spaziergänge ganz bestimmt freuen.

Kontakt:
Doris Rothfischer
Mobil:0152-01882817
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cora wiegt25,5 kg bei einer Größe von 52 cm


Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu die Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, der hungernd und ausgemergelt sein Dasein fristen muss.