Hippo

CHARAKTER:

verspielt, sehr lieb, menschenbezogen, stürmisch

VIDEO:

BESCHREIBUNG

Im Oktober wurde Hippo zur Kastrationsaktion zu uns ins Tierheim gebracht. Er hatte Probleme mit der Hüfte beim Laufen und die Tierklinik stellte fest, dass er als Welpe einen Unfall gehabt muss, so dass am hinteren Bein die Gelenkpfanne nicht richtig ausgebildet werden konnte. Auf der Straße hätte er keine Chance gehabt, so dass wir ihn im Tierheim behielten. Derzeit scheint er keine Schmerzen zu haben, so dass erstmal keine Operation notwendig ist.
Hippo ist ein schöner, lebenslustiger, energiegeladener, lieber und freundlicher Hund. Anderen Hunden gegenüber ist er manchmal sehr stürmisch und aufdringlich. Er muss da noch lernen, Grenzen zu akzeptieren. Da er im Rudel lebt, lernt er schon von anderen Hunden und fügt sich ein.
Streicheleinheiten und den Kontakt zu Menschen mag Hippo sehr. Er möchte den Menschen gefallen.
Zum großen Glück fehlt ihm ein liebevolles Zuhause, in der er Stabilität und Zuwendung findet. Wir wünschen uns für Hippo Menschen, die ihm alles Notwendige beibringen und auf sein kleines Handicap Rücksicht nehmen.

Kontaktperson:
Kristin Schröer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: +49 178 7294723


Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage.
Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.