Alex

Charakter: zurückhaltend, unsicher, verträglich mit anderen Hunden, lieb, braucht Zeit

Beschreibung

Alex lebte in einem kleinen Dorf auf Chalkidiki. Durch eine frühere Erkrankung an Staupe zuckte er auffällig und die Leute hatten Angst vor ihm. Sie riefen bei der Gemeinde an und baten, Alex wegzuholen und diese wiederum entschied, den Hund einschläfern zu lassen. Ein befreundeter Tierschützer erfuhr davon und bat, Alex übernehmen zu dürfen. Drei Tage saß Alex vor der Praxis eines Tierarztes und wartete darauf, ob das Todesurteil über ihn gefällt werden würde oder er noch eine Chance bekam. Schließlich durfte er abgeholt werden unter der Auflage, dass man ihn nie wieder sehen dürfe, sonst würde das Urteil vollzogen. So kam Alex zu uns ins Tierheim (weit weg von seinem Umfeld). Alex war so ängstlich geworden, dass man ihn nie zu Gesicht bekam. Er kam nur nachts heraus und tagsüber verkroch er sich wieder. Aber er fraß und als er sich plötzlich nach Monaten uns näherte, war aus ihm ein stattlicher Hund geworden und auch sein Zucken war nicht mehr so auffällig. Er siedelte sich bei uns im Freilauf um Elvins Haus an und fand ihn der Hündin Meike seine große Liebe. Die beiden Hunde sind unzertrennlich und Alex lebt seinen Drang nach Freiheit aus, seine Straßenhundgene sind sehr ausgeprägt. Er überwindet jeden Zaun, jede Höhe, er findet immer wieder eine Möglichkeit, aus dem Tierheim auszubrechen und einen Besuch bei Lidl zu machen. Meike immer im Schlepptau. Hier erbetteln sie Würstchen und kommen Stunden später wieder zurück ins Tierheim. Hier liegen sie dann in der Sonne und genießen ihr Leben. Wir haben uns entschieden, Alex nicht mehr zu vermitteln, er darf sein Leben hier in "halber" Freiheit führen. Wir fürchten, dass er zu jenen wenigen Hunden gehört, die in einem Zuhause unglücklich wären. Patenschaften für Alex würden uns freuen. Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.

Steckbrief

Geschlecht: Rüde
Hunderasse: Mischling
Farbe: braun weiß
Größe: ca.59 cm
Alter: Geb. 10/2012
Katzenverträglich:

Gesundheit

Chip: Ja
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Krankheiten:
MM Check: Ja
   

Vermittlung

Reserviert: Nein
Vorvermittelt: Nein
Schutzgebühr: 400,00

Aufenthalt

Land:
Ort: Epanomi/ Griechenland
   

Anfrage

9 + 13 =

AUFENTHALTSORT