Fred

Charakter: treu, lieb, neugierig, mag Menschen und Kinder, aufgeweckt, fröhlich

Beschreibung

Kraftlos und unterernährt wurde Fred von deutschen Urlaubern an der Autobahn gesehen, er saß neben seinem toten Freund, der überfahren worden war. Sie hielten an aber verloren Fred aus den Augen, konnten ihn aber nicht vergessen. Und so wurde aus dem verlängerten Wochenende am Strand ein Suchen und Hoffen, dass der Hund wieder auftauchte, was am letzten Tag dann auch geschah. Als Fred zu uns ins Tierheim gebracht wurde, konnte man jeden einzelnen Knochen erkennen. Es tut einem in der Seele weh, einen Hund so zu sehen. Mittlerweile wurde Fred behandelt und beinahe ist er etwas zu füllig geworden. Er hat seine Lebensfreude wieder entdeckt und der Schalk leuchtet ihm aus den Augen. Er ist ein unglaublich lieber, sanfter, gutmütiger und zutraulicher Hund, der noch etwas erleben möchte. Die Zeit läuft und wir hoffen auf ein liebevolles Zuhause, wo er im Frühling in einem Garten die ersten Sonnenstrahlen genießen kann. Fred ist verträglich und geht Ärger aus dem Weg. Eine Seele von Hund, der sich ganz schnell in jedes Herz schleicht. Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.

Steckbrief

Geschlecht: Notfall/Rüde
Hunderasse: Mischling
Farbe: braun- schwarz
Größe: ca.55 cm
Alter: Geb. 01/ 2012
Katzenverträglich:

Gesundheit

Chip: Ja
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Krankheiten:
MM Check: Ja
   

Vermittlung

Reserviert: Nein
Vorvermittelt: Nein
Schutzgebühr: 400,00

Aufenthalt

Land:
Ort: Epanomi/ Griechenland
   

Anfrage

10 + 4 =

AUFENTHALTSORT