Chito

Charakter: verträglich, noch etwas unsicher, freundlich

Beschreibung

Chito kam im September 2020 schwer verletzt in unser Tierheim. Er wurde angefahren und seine Überlebenschancen waren nicht hoch. Einige Zeit muss er mit der großen Verletzung schon im Straßengraben gelegen haben. Chito musste die Rute und ein Bein abgenommen werden. Das zweite Hinterbein war ebenfalls schwer verletzt, doch es gab da große Hoffnung es retten zu können. Nach 1 Woche flog Chito nach Deutschland und kam direkt in eine Klinik, wo das Bein mit Erfolg operiert und erhalten werden konnte. Das war alles nur durch Spenden und der Pflegestelle möglich, die sich sehr um Chito nach der Operation gekümmert hat. Chito ist nun auf eine Pflegestelle weiter gereist, wo er demnächst seine Prothese angepasst bekommt. Chito ist ein lebensfroher kleiner Kerl, der in seiner Umwelt noch unsicher ist. Am liebsten ist er momentan noch in der Natur, wo nicht so viele Umweltreize sind. Bei Inga, seiner Pflegemama wird er jetzt Stück für Stück an das Leben gewöhnt. Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen jener Hunde, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen.

Steckbrief

Geschlecht: Rüde
Hunderasse: Mischling
Farbe: weiss
Größe: 40 cm
Alter: Geb.02/2020
Katzenverträglich:

Gesundheit

Chip: Ja
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Krankheiten:
MM Check: Ja
   

Vermittlung

Reserviert: Nein
Vorvermittelt: Nein
Schutzgebühr: 400,00

Aufenthalt

Land: Deutschland
Ort: Bremerhaven
   

Anfrage

15 + 10 =

AUFENTHALTSORT