Knut

Charakter: freundlich, menschenbezogen, aufmerksam, neugierig, gelehrig

Beschreibung

Knut wurde abgemagert und verletzt neben einer Mülltonne gefunden. Er war völlig entkräftigt und seine Augen starrten ins leere. Er humpelte stark, was sich später als einen alten Bruch heraus stellte. Knut wollten nur noch liegen und schlafen. Die ersten Tagen fraß er zwar gut, doch wollte er sich nicht bewegen. Er genoß die Ruhe und das Gefühl von Sicherheit in seiner Box und wedelte immer freudig, wenn es Futter gab. Ihr ging an der Leine brav mit zum kurzen Gassi und die Lebensfreude kam immer mehr zurück. Das war im August 2023. Heute, nur knapp 3 Monate später ist er kaum wiederzuerkennen. Mit einer netten Hündin teilt sich Knut momentan sein Gehege und die Zwei verstehen sich wirklich sehr gut. Knut würde sogar gerne etwas mehr spielen, aber Tila lässt ihn noch sehr oft einfach stehen. Knut humpelt noch immer wieder, aber der Bruch war zu alt, um ihn noch operieren zu können. Er wird kein Langstreckenläufer mehr werden, obwohl ihm das sicher gut gefallen hätte. Normale Spaziergänge wird Knut aber gut schaffen. Man wird mit Knut zusammen viel Kopfarbeit machen können um ihn gut auszulasten. Eine nette Hündin dürfte schon gerne in seinem zukünftigen Zuhause leben. Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hunde macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, die hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen müssen

Steckbrief

Geschlecht: Rüde
Hunderasse: Mischling
Farbe: weiss
Größe: 58 cm
Alter: Geb.02/2022
Katzenverträglich:

Gesundheit

Chip: Ja
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Krankheiten:
MM Check: Ja
   

Vermittlung

Reserviert: Nein
Vorvermittelt: Nein
Schutzgebühr: 550,00

Aufenthalt

Land:
Ort: Epanomi/Griechenland
   

Anfrage

14 + 10 =

AUFENTHALTSORT