Mia

CHARAKTER:

verschmust, sanft, menschenbezogen, freundlich, eher ruhig, verträglich mit anderen Hunden, manchmal verteidigt sie ihren Platz

VIDEO:

BESCHREIBUNG

Mia lebt seit der letzten Kastrationsaktion im August 2019 bei uns im Tierheim. Sie wurde von der Gemeinde gebracht. Sie scheint vor kurzem Welpen gehabt zu haben. Mia war anfangs ängstlich und wirkte eingeschüchtert, so dass wir die Befürchtung hatten, dass sie auf der Straße auf Dauer nicht zurecht kommt. So haben wir sie bei uns im Tierheim aufgenommen.

Mia taute im Tierheim sehr schnell auf, verlor durch die plötzliche Sicherheit ihre Angst und genießt seither jede Sekunde in menschlicher Nähe. Am liebsten ist es ihr, man wendet sich ihr zu streichelt sie.

Mia ist sehr menschenbezogen und sensibel, aufgeschlossen, anhänglich und eher ruhig. Sie genießt auch den Kontakt mit Hunden. Gelegentlich zeigt sie anderen Hunden gerne Grenzen, verbellt Eindringlinge in ihrem selbstgewählten Revier und zieht kurz die Lefzen hoch. Sie bestimmt dann, welcher Hund sich dort aufhalten darf. Aber sie reagiert, wenn man energisch mit ihr spricht, als Mensch die Führung übernimmt und ihr klarmacht, was sein darf und was nicht. Wichtig sind daher Menschen, die ihr neben einer liebevollen Erziehung klar und konsequent Grenzen setzen und mit ihren gelegentlichen „Hütehundzügen“ umgehen können.
Mia hätte gerne ein nettes und liebevolles Zuhause mit einem eigenen, schönen und weichen Körbchen.

Mia wiegt bei ein Größe von 52 cm 22 kg.

Weitere Bilder werden zeitnah von Mia eingestellt.

Kontakt:
Doris Rothfischer
Mobil:0152-01882817
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, der hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen muss.