Picasso

CHARAKTER:

menschenbezogen, schlau, unternehmungslustig, leichtfüßig, lustig und aktiv, möchte gerne die Nr.1 sein

VIDEO:

BESCHREIBUNG

Picasso kam als "Rastahund" von der Strasse direkt zu uns. Sein Rücken wies von vorne bis hinten offene, verschmutzte und eitrige Wunden auf. Das waren keine Bisswunden. Wahrscheinlich entstand so ein Zug auf seiner Haut durch das Fell, das ihm in Filzplatten vom Rücken hing und die Haut platzte irgendwann auf. Sein Fell ist das eine Yorckshire Terriers und vollkommen ungeeignet um damit auf der Strasse zu leben. Der Rücken ist mittlerweile zugewachsen, aber wir können noch nicht garantieren, dass die Haare am Rücken nachwachsen. Im Moment sieht er noch aus, als habe er einen Reißverschluss am Rücken. Das unterstreicht liebevoll seine Einzigartigkeit. Seine Haare sollten sowieso kurz gehalten werden, damit sein feines gelocktes Fell nicht wieder verfilzt. Wir können nur vermuten, dass er einst ein Zuhause hatte in dem er versorgt wurde. Und irgendwann durch wiedrige Umstände landete er auf der Strasse und musste sich durchschlagen. Picasso ist ein Überlebenskünstler, der sich durchsetzen kann. Er hat einen ausgeprägten Unterbiß, der ihn in keiner Weise stört und seine Individualität noch unterstreicht. Picasso braucht aktive Leute, die viel mit ihm unternehmen. Er ist ein lustiger, fröhlicher Begleiter, der aufgrund seiner Zeit als Strassenhund, aber auch durchaus seinen eigenen Kopf hat.

Kontakt:
Lisa Hagins
Mobil:0176-32386578
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt. Siehe dazu Info auf unserer Homepage. Jeder vermittelte Hund macht Platz für einen neuen Hund von der Straße, der hungernd und ausgemergelt ihr Dasein fristen muss.